Finde mehr heraus
Verfügbarkeit prüfen

Die Villa

Die Villa Santa Caterina ist ein Jugendstilgebäude aus dem zwanzigsten Jahrhundert und befindet sich in unmittelbarer Nähe der gleichnamigen Kirche im kleinen Dorf Gardoncino in Manerba del Garda. Das antike Feriendomizil der Brescianer Bourgeoisie liegt inmitten eines hundertjährigen Parks und bietet seinen Gästen einen bezaubernden Blick auf das Valtènesi und die Moränenhügel.

In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Zentrum von Montinelle, den malerischen Hafen von Dusano und mit einem Spaziergang von etwa 25 Minuten erreichen Sie die Rocca di Manerba.

Die Struktur beherbergt 16 Apartments, die ausschließlich für touristische Zwecke bestimmt sind, in verschiedenen Größen und Typen. Bei der geschickten Renovierung wurden einige Originalelemente unverändert belassen, wie Terrakottaböden, antike Fliesen, Deckenfresken, Parkett und Holzbalken.

Der Park

Der Park der Villa, ausgestattet mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, bietet viel Platz für Gäste, um sich im Grünen zu entspannen, indem sie sich unter den Olivenbäumen ausruhen, ein Barbecue mit den beiden verfügbaren Grills unter dem großen Walnussbaum zubereiten oder ein erfrischendes Bad im nehmen großes Schwimmbad.
Für Kinder steht ein Spielbereich zur Verfügung.

Der Pool

Der Pool misst 15 x 7 m und ist 125 cm tief, mit integriertem Kinderbecken, das 3,10 x 5 m misst und 85 cm tief, wo können sich die Kleinen in aller Ruhe vergnügen.
Das Schwimmbad steht allen Gästen während der Öffnungszeiten (von 8:00 bis 20:00 Uhr) kostenlos zur Verfügung.

Der Spielbereich

Der Spielbereich ist mit einem elastischen Netz zum Springen, Rutschen, Schaukeln, Stange, Sprossenwand und Netz zum Klettern ausgestattet. Angrenzend gibt es einen Sandkasten mit feinem Sand und einen Tisch mit Bänken.

Der Zutritt zum Spielplatz ist immer erlaubt.